Durch die Integration des ActivConnect OPS-G können Sie mit dem ActivPanel Folgendes machen:

  • • Apps von einem verbundenen ActivConnect OPS-G in Apps von ActivPanel anzeigen
  • • Apps auf einem verbundenen ActivConnect OPS-G über Apps von ActivPanel starten
  • • ActivConnect OPS-G-Apps über das Symbol „Letzte Apps“ im ActivPanel Menü des ActivPanels anzeigen und starten, ohne die Quellen wechseln zu müssen

Voraussetzungen

  1. ActivPanel Element Serie ab Firmware-Version 3.1.1. Die Firmware-Version Ihres spezifischen Modells können Sie auf der Download-Seite prüfen.
  2. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem ActivConnect OPS-G die richtige Firmware installiert ist, um die Integration mit der ActivPanel Element Serie zu ermöglichen.
  3. Stellen Sie sicher, dass sowohl die ActivPanel Element Serie als auch das ActivConnect OPS-G mit demselben Netzwerk verbunden sind.
    Hinweis: Wenn Ihr Netzwerk eine Firewall nutzt, müssen Sie diese URL möglicherweise auf die Whitelist setzen: https://api.prometheanpanel.com/v1/

Das zum Verbinden des ActivPanels mit dem Netzwerk verwendete Verfahren bestimmt, wie das OPS-G bei allen ActivPanel Element Serie mit dem ActivPanel verbunden werden sollte:

    • WLAN: Wenn das ActivPanel per WLAN mit dem Netzwerk verbunden ist, muss das OPS-G ebenfalls per WLAN mit dem gleichen Netzwerk verbunden werden.
    • Ethernet: Wenn das ActivPanel über ein Ethernet-Kabel mit dem Netzwerk verbunden ist, kann das OPS-G mittels der Netzwerkverbindung des ActivPanels auf das Netzwerk zugreifen.

Damit das OPS-G die Netzwerkverbindung des ActivPanels für den Zugriff auf das Netzwerk über Ethernet nutzen kann, muss das OPS-G mit dem ActivPanel verbunden sein und die Ethernet-Schnittstelle des OPS-G muss für die Verwendung der Netzwerkschnittstelle des ActivPanels eingestellt sein.

So stellen Sie die Ethernet-Schnittstelle des OPS-G für die Nutzung der Netzwerkschnittstelle des ActivPanels ein:

      • ▪ Öffnen Sie das ActivPanel Menü und tippen Sie auf Quelle. Tippen Sie dann auf OPS.
      • ▪ Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen in Apps des ActivPanel Menü.
      • ▪ Tippen Sie unter Einstellungen auf Ethernet-Konfiguration und dann auf Ethernet-Schnittstelle.
User-added image

Stellen Sie dort sicher, dass sie auf Netzwerkschnittstelle des ActivPanels eingestellt ist. User-added image

Integration

  1. Suchen und notieren Sie die Seriennummer des ActivPanels.
    • ○ Zum Ermitteln der Seriennummer des ActivPanels öffnen Sie das ActivPanel Menü und Apps und wählen Sie dann das Symbol der Update-App. Notieren Sie die Seriennummer in der linken unteren Ecke des Update-Fensters. User-added image
  2. Wählen Sie als Quelle das ActivConnect OPS-G.
    • ○ Öffnen Sie das ActivPanel Menü erneut und tippen Sie auf Quelle. Wählen Sie dann OPS, um das ActivConnect OPS-G anzuzeigen.
  3. Öffnen Sie Android-Benachrichtigungen.
    • ○ Wischen Sie auf dem Bildschirm von oben nach unten, um Benachrichtigungen anzuzeigen. Tippen Sie dann auf die Benachrichtigung Panel-Seriennummer lässt sich nicht finden in.... User-added image
    • ○ Geben Sie die Seriennummer des ActivPanels ein, die Sie in Schritt 1 notiert haben. Tippen Sie dann auf OK. Bei der Eingabe der Seriennummer braucht nicht auf Groß-/Kleinschreibung geachtet zu werden. User-added image
  4. Der Bildschirm des ActivConnect OPS-G wird aktualisiert.
    • ○ Die Blasen und die pinke Menü-Taste auf der Startseite werden ausgeblendet.
    • ○ Alle auf dem OPS-G installierten Apps sind jetzt in Apps zu finden. Die Promethean-Apps werden jetzt nicht mehr über das ActivConnect OPS-G, sondern über das ActivPanel ausgeführt.
    • ○ Sie können bestätigen, ob die Integration abgeschlossen wurde, indem Sie auf dem Bildschirm von oben nach unten wischen (wie oben in Schritt 3). Die Benachrichtigung lautet jetzt Verbundenes IP ....