Tippen Sie auf den Statusbereich in der unteren rechten Ecke.

Tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um zu Einstellungen zu gelangen.

Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Erweitert. Scrollen Sie dann nach unten zum Bereich Zurücksetzen.
User-added image
Die erste Option setzt Ihre Startseite, die Seite mit einer neuen Registerkarte, die Suchmaschine und angeheftete Registerkarten zurück. Sie deaktiviert sämtliche Erweiterungen und löscht temporäre Daten wie Cookies.
Lesezeichen, Verlaufsdaten und gespeicherte Kennwörter werden nicht gelöscht.

Die zweite Option setzt Ihr Gerät so zurück, dass es wieder wie im Neuzustand ist. Dabei werden alle auf Ihrer Promethean-Chromebox gespeicherten Daten für alle Konten gelöscht, beispielsweise:

  • • Heruntergeladene Dateien
  • • Apps
  • • Eigentümerberechtigungen
  • • Fotos
  • • Gespeicherte Netzwerke

Deshalb empfehlen wir Ihnen, Ihre Dateien zu sichern.

Durch das „Powerwashing“ des Geräts werden auch alle Benutzerkonten vom Gerät gelöscht. Die Google-Konten und alle mit diesen Konten synchronisierten Daten sind davon jedoch nicht betroffen.

  • • Um ein Powerwashing Ihres Geräts vorzunehmen, tippen Sie auf Powerwash und dann auf Neu starten.
  • • Tippen Sie in dem daraufhin angezeigten Fenster auf Powerwash und dann auf Weiter.
  • • Befolgen Sie die angezeigten Schritte und melden Sie sich mit einem Google-Konto an. Dieses Konto ist jetzt das neue Eigentümerkonto.