Die Mainboard-Firmware-Version Ihres ActivPanel Cobalt bestimmt, ob Sie nur ein Update, oder beide, ausführen müssen.

Zum Prüfen der Mainboard-Firmware-Version öffnen Sie das ActivPanel Menü und tippen Sie auf das Symbol für Apps auf der Schaltfläche, um Ihre Apps anzuzeigen.User-added image

Tippen Sie auf die Update-App.User-added image

Die Mainboard-Firmware-Version wird in diesem Fenster angezeigt.User-added image

Welches Update benötige ich?

  • • Wenn es sich bei der angezeigten Mainboard-Firmware um die Version 3.1.0.78 oder niedriger handelt, beginnen Sie bitte mit Update 1, gefolgt von Update 2.
  • • Wenn es sich bei der angezeigten Mainboard-Firmware um die Version 3.1.0.79 oder höher handelt, gehen Sie bitte direkt zu Update 2.

Update 1

Befolgen Sie bitte die Anweisungen genau, damit Ihr ActivPanel keinen Schaden nimmt.

  1. Stecken Sie einen leeren USB 2.0-Stick in Ihren Computer ein.
  2. Laden Sie das Update herunter, indem Sie auf diesen Link klicken und es auf der Ebene Ihres USB-Sticks speichern.
  3. Benennen Sie die Datei nicht um, da das ActivPanel Cobalt das Update nur mit einer Datei namens AP7A-Update.zip ausführen kann. Bitte prüfen Sie auch, dass Ihr Computer die Datei nicht umbenannt hat.
    • Hinweis: Wenn Sie an einem Mac mit Safari arbeiten, sollten Sie sicherstellen, dass sichere Dateien nach dem Herunterladen nicht geöffnet werden. Öffnen Sie dazu Ihren Browser, klicken Sie auf das Menü Safari und wählen Sie dann Voreinstellungen. Deaktivieren Sie unter der Registerkarte Allgemein die Option Sichere Dateien nach dem Laden öffnen unten im Fenster.
  4. Nachdem die Datei auf Ihren USB-Stick heruntergeladen wurde, sollten Sie sie aus dem Ordner „Downloads“ Ihres Computers löschen.
  5. Um das Update auf dem ActivPanel Cobalt zu installieren, stecken Sie den USB-Stick in einen freien USB-Anschluss, beispielsweise den USB-Anschluss an der Vorderseite.
  6. Tippen Sie in der Update-App auf Nach Updates suchen.
  7. Das ActivPanel Cobalt durchsucht den USB-Stick nach der Datei AP7A-Update.zip. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu installieren.
  8. Nach der Aktualisierung wird das ActivPanel Cobalt neu gestartet. Interagieren Sie erst mit dem ActivPanel, wenn es vollständig neu gestartet wurde.

Update 2

a. Wenn Ihr ActivPanel über eine Internetverbindung verfügt

  1. Tippen Sie in der Update-App auf Nach Updates suchen. Das ActivPanel stellt eine Verbindung zum 'Over-the-Air'-Update-Server her und es wird nach der neuesten Mainboard-Firmware-Version für Ihr ActivPanel gesucht.
  2. Tippen Sie auf Update und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren.
  3. Nach der Aktualisierung wird das ActivPanel Cobalt neu gestartet. Interagieren Sie erst mit dem ActivPanel, wenn es vollständig neu gestartet wurde.

b. Wenn Ihr ActivPanel über keine Internetverbindung verfügt

Befolgen Sie bitte die Anweisungen genau, damit Ihr ActivPanel keinen Schaden nimmt.

  1. Stecken Sie einen leeren USB 2.0-Stick in Ihren Computer ein.
  2. Laden Sie das Update herunter, indem Sie auf diesen Link klicken und es auf der Ebene Ihres USB-Sticks speichern.
  3. Benennen Sie die Datei nicht um, da das ActivPanel Cobalt das Update nur mit einer Datei namens AP7A-Update.zip ausführen kann. Bitte prüfen Sie auch, dass Ihr Computer die Datei nicht umbenannt hat.
    • Hinweis: Wenn Sie an einem Mac mit Safari arbeiten, sollten Sie sicherstellen, dass sichere Dateien nach dem Herunterladen nicht geöffnet werden. Öffnen Sie dazu Ihren Browser, klicken Sie auf das Menü Safari und wählen Sie dann Voreinstellungen. Deaktivieren Sie unter der Registerkarte Allgemein die Option Sichere Dateien nach dem Laden öffnen unten im Fenster.
  4. Um das Update auf dem ActivPanel Cobalt zu installieren, stecken Sie den USB-Stick in einen freien USB-Anschluss, beispielsweise den USB-Anschluss an der Vorderseite.
  5. Tippen Sie in der Update-App auf Nach Updates suchen.
  6. Das ActivPanel Cobalt durchsucht den USB-Stick nach der Datei AP7A-Update.zip. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es zu installieren.
  7. Nach der Aktualisierung wird das ActivPanel Cobalt neu gestartet. Interagieren Sie erst mit dem ActivPanel, wenn es vollständig neu gestartet wurde.
  8. Nachdem das ActivPanel neu gestartet wurde, sollten Sie auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Befolgen Sie dazu die Anweisungen in Artikel 1752.