ClassFlow Desktop erfordert alle 90 Tage eine Verbindung mit Promethean-Hardware. Die Verbindung mit der Hardware kann je nach Produkt über USB, Bluetooth oder seriell erfolgen.

Mit der folgenden Promethean-Hardware kann der ClassFlow Desktop aktiviert werden: 

ActivBoardActivPanelActivWall
ActivBoard TouchActivPanel i-SeriesActivWall 88"
ActivBoard 500 ProActivPanel 6ActivWall 102"
ActivBoard 300 ProActivPanel 5ActivWall 135"
ActivBoard 300 StandardActivPanel 4 
ActivBoard 100ActivPanel 3 
ActivBoard der 2. GenerationActivPanel 2 
ActivBoard der 1. Generation  

Die Hardware muss vom ActivManager erkannt werden und auf der Registerkarte Hardware aufgeführt sein, damit die Aktivierung erfolgreich ist. Stellen Sie sicher, dass ActivDriver auf Ihrem Computer installiert ist, klicken Sie dann auf der Symbolleiste auf das ActivManager-Symbol, und wählen Sie „Systemsteuerung“ aus:
User-added image