Jedes ActivPanel verfügt auf der Rückseite des Geräts über einen Einschub für einen kleinen Computer, der mit der Intel Open Pluggable Specification (OPS) konform ist. Das ActivConnect OPS-G-Gerät von Promethean wurde umfassend auf vollständige Kompatibilität mit den ActivPanels (Version 4 und höher) von Promethean getestet und geprüft. Das OPS-M-Gerät von Promethean wurde umfassend auf vollständige Kompatibilität mit den ActivPanels (Version 4 und höher) von Promethean getestet und geprüft.

Die OPS hat zum Ziel, die Integration vieler unterschiedlicher Computergeräte in Displayeinheiten, wie ActivPanel, zu ermöglichen. Die Spezifikationen basieren auf standardisierten Abmessungen sowie der Verwendung einer handelsüblichen 80-Pin-JAE-Steckverbindung und anderer Anschlüsse.
User-added image
Es gibt viele Hersteller von OPS-Computern, und die einzelnen Geräte unterscheiden sich in Bezug auf die verwendeten Chipsätze und die verfügbaren Funktionen. Einige Geräte wurden primär zur Verwendung in Verbindung mit digitalen Signaturlösungen bestimmter Hersteller entworfen, andere Geräte wurden jedoch für eine größere Einsatzbandbreite entwickelt.

Theoretisch sollten alle OPS-Computer mit den OPS-Spezifikationen von Intel kompatibel sein. Beim ActivPanel von Promethean wurden die OPS-Spezifikationen so genau wie möglich in Übereinstimmung mit der OPS-Basisdefinition implementiert, um zu gewährleisten, dass jeder vollständig OPS-kompatible Computer ordnungsgemäß funktioniert. Die ActivPanel-Tests von Promethean haben gezeigt, dass vollständig kompatible OPS-Geräte mit Strom versorgt und ordnungsgemäß verwendet werden können, wenn sie in den OPS-Steckplatz auf der Rückseite des Geräts eingeschoben werden.

In der Praxis ist es jedoch so, dass einige Hersteller nur bestimmte Elemente der OPS-Spezifikationen (oftmals Abmessungen und Anschlüsse) übernehmen, aber die Kernfunktionalität der Geräte für bestimmte Verwendungszwecke anpassen. Diese Anpassungen können dazu führen, dass einzelne OPS-Geräte gar nicht oder nur teilweise in Verbindung mit dem ActivPanel funktionieren. Da die Hersteller von OPS-Geräten die Gerätespezifikationen ohne vorherige Ankündigung ändern können und einzelne Gerätespezifikationen sich je nach geografischer Region möglicherweise unterscheiden, ist Promethean nicht in der Lage, offizielle Empfehlungen für OPS-Geräte von Drittherstellern anzugeben, die mit dem ActivPanel betrieben werden können.