Wenn Sie eine Aktivität im Activity Builder erstellt haben, können Sie diese als .asa-Datei auf Ihrem Computer speichern. Diese Datei kann nicht weiter bearbeitet werden. Alle Änderungen an der Aktivität müssen im Activity Builder von ActivTable direkt vorgenommen werden, den Sie unter www.activtable.com finden.

Wenn Sie mit dem Computer arbeiten, auf dem die Aktivität erstellt und gespeichert wurde, wird diese im Activity Builder unter My Activities (Meine Aktivitäten) aufgelistet, sofern Sie Ihren Browserverlauf nicht gelöscht haben.

Wenn die Aktivität im Activity Builder unter My Activities (Meine Aktivitäten) nicht zu sehen ist, Sie aber die Aktivitäts-URL mit einem Lesezeichen versehen haben, können Sie nach wie vor auf die Aktivität zugreifen.

Sie haben noch eine weitere Möglichkeit, eine zuvor erstellte Aktivität zu bearbeiten. Kopieren Sie dazu die URL aus der Adressleiste und speichern Sie sie immer in einem Word-Dokument, wenn Sie eine neue Aktivität erstellen. Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf die Aktivität zugreifen möchten, kopieren Sie einfach die URL und fügen Sie sie in Google Chrome ein. Dann können Sie die Aktivität bearbeiten, speichern und wieder herunterladen.

Wenn Sie kein Lesezeichen gesetzt oder die URL nicht gespeichert, jedoch die Aktivität heruntergeladen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Aktivität im Activity Builder von ActivTable zu bearbeiten:

  1. Gehen Sie unter www.activtable.com zum Activity Builder von ActivTable.
  2. Wählen Sie eine erstellte Aktivität oder klicken Sie auf einer Startaktivität auf Modify (Ändern).
  3. Suchen Sie nun die Aktivität, die Sie auf Ihren Computer heruntergeladen haben, bei der es sich um eine .asa-Datei handelt, und benennen Sie sie in .zip um.
  4. Öffnen Sie die .zip-Datei.
  5. Suchen Sie dort die Datei activity.xml und öffnen Sie sie.
  6. Kopieren Sie die ActivityBuilderGUID-Referenz oben auf der Seite. (Die Referenz enthält 32 durch Bindestriche getrennte alphanumerische Zeichen.)
  7. Gehen Sie zurück zum Activity Builder von ActivTable und ersetzen Sie die Referenz am Ende der URL durch die ActivityBuilderGUID-Referenz, die Sie gerade kopiert haben. Drücken Sie auf Enter.
  8. Sie können die Aktivität jetzt bearbeiten, speichern und wieder herunterladen. Wenn Sie möchten, können Sie die Seite mit einem Lesezeichen versehen oder die URL zur künftigen Referenz notieren.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten im Activity Builder finden Sie in Artikel 1182.